Runddruck auf Kunststoff / PP ( Polypropylen )

Hierbei wird vor dem Bedrucken zunächst der Kunststoff behandelt. ( siehe Eigenschaften Kunststoff )

Durch das Vorbehandeln ( Beflammen / Corona ) des Kunststoffes PP, ist es uns möglich diesen problemlos zu bedrucken.
Ohne diesen Arbeitsgang erhalten wir einen Perleffekt und die Farbe ist nicht haltbar auf das Material zu bringen.

Bei dem Druckvorgang selber, kommen unsere Lasergesteuerten Maschinen -speziell für den Einsatz runder Artikel- zum Einsatz.